Banking

Geschäftsmodelle auf dem Prüfstand

Blick auf das Bankenviertel in Frankfurt wo Banking Industrie floriert
Portrait von Ralph Hientzsch
Tel.: +49 173 6540128 Wie können wir Sie erreichen?

Ralph Hientzsch

Geschäftsführender Gesellschafter Consileon Frankfurt und Schweiz
Tel.: +49 151 15784444 Wie können wir Sie erreichen?

Dr. Michael Reich

Head Financial Services Consileon Business Consultancy

Dem Wandel begegnen und fit in die Zukunft gehen

Eine Dekade nach der Finanzkrise hat die Corona-Pandemie die Weltwirtschaft in ihre schwerste Krise nach dem Zweiten Weltkrieg gestürzt. Noch sind nicht alle Folgen absehbar, aber einige Lehren können schon gezogen werden. Egal ob Homeoffice oder Online-Einkauf – die Akzeptanz für digitale Interaktion hat sich nachweislich erhöht. Der hybride Kunde ist für Finanzdienstleister damit endgültig Realität. In der Konsequenz verändern sich die Kundenreisen und Abschlussgewohnheiten. Gleichzeitig werden mit zunehmendem Erfolg einzelner FinTechs die Margen aus dem Kundengeschäft sinken. Was sind die konkreten Herausforderungen und Folgen für Banken und deren Geschäftsmodell? Wird es gelingen, zusätzliche Ertragspotenziale über neue Services zu erschließen? Welche Wettbewerber werden Ihre Position stärken und welche Finanzdienstleister werden aus dem Wettbewerb ausscheiden?

Mehr anzeigen

Welche strategischen Antworten und Initiativen werden Banken, Asset Manager, Spezialinstitute, FinTechs und Versicherer in den nächsten Jahren finden, um ihre Überlebensfähigkeit und Profitabilität zu sichern? Der Wettlauf um die besten Geschäftsmodelle-, die effizientesten End-to-End-Prozesse und die flexibelste IT, um Kundendaten in neue Services zu transformieren, ist in vollem Gange. Gleichzeitig hat das Rennen um die flexibelsten Organisationsformen begonnen. Change-Management-Kompetenz wird zu einer Kerndisziplin von Finanzdienstleistern im neuen Jahrzehnt. Seit 2001 berät Consileon führende Finanzdienstleister international und national und hat für seine Projekte sehr viele Auszeichnungen erhalten.

Um strategische Antworten zu finden und die richtigen Initiativen für diese Herausforderungen anzugehen hat Consileon in den letzten Jahren zahlreiche Studien in den Feldern Retail Banking, Private Banking und Wealth Management, Nachhaltigkeit, SME, Corporate Banking, Asset Management, Investment Banking/Capital Markets, Versicherungen sowie Change Management erarbeitet und veröffentlicht.

Wenn Sie sich für diese Einblicke interessieren, laden wir Sie gerne ein, sich diese hier herunterzuladen. Ihre Ansprechpartner von Consileon freuen sich auf den Dialog mit Ihnen. Treten Sie gerne über Ralph Hientzsch, Geschäftsführer Consileon Frankfurt, in Kontakt mit uns.

Read More
Mann in einem Anzug der im Banking Bereich arbeitet zeigt mit Zeigefinger

Banking 2023 – Digitaler, nachhaltiger und profitabler nach Corona?

Ralph Hientzsch beim Bankentag 2021

Aktuelle Studien und Veröffentlichungen

Private Banking 2025

Private Banking 2025 – Stärken stärken!

Die Studie „Private Banking 2025 – Stärken stärken!“ gibt Entscheidungsträgern der Sparkassen konkrete und relevante Impulse zum Ausbau ihrer Marktposition an die Hand.

Nachhaltigkeitspräferenzen in der Anlageberatung

Nachhaltige Geldanlagen gewinnen zunehmend an Bedeutung. Neben einem wachsenden Kundeninteresse werden auch durch die Regulierung konkrete Anforderungen für die nachhaltige Anlagepraxis formuliert. Dieser Beitrag beleuchtet die Herausforderungen einer kundenorientierten Gestaltung der ESG-Anlageberatung und zeigt auf, wie ein Kundenerlebnis mit Mehrwert geschaffen werden kann.

Titelbild der Studie zu SME

2025 Future SME-Banking – Welcome to the New Normal

Unsere Studie „2025 Future SME-Banking – Welcome to the New Normal“ unterstützt mit Hilfe eines SME-Banking Transformationskompasses dabei, Bank oder Sparkasse im Geschäftskundensegment profitabel und resilient aufzustellen. Der Kompass betrachtet die Umsetzung integrativ anhand zentraler Erfolgsfaktoren und legt den Fokus auf die Transformationsfähigkeit der Bank.

Consileon ist Top Beratung 2023

Als Zeichen unserer gelungenen Tätigkeit in der Banken- und Finanzdienstleistungsbranche wurden wir vom Handelsblatt als Top Beratung 2023 ausgezeichnet.

Diese herausragende Anerkennung spiegelt das engagierte Wirken unseres Expertenteams wider, das täglich sein volles Können einsetzt, um die besten Lösungen zu entwickeln. Unser Fokus liegt darauf, Unternehmen in der Finanzbranche zu unterstützen, ihre komplexen Herausforderungen zu bewältigen und ihre strategischen Ziele zu verwirklichen. Wir schätzen die engen Partnerschaften, die wir mit unseren Kunden aufbauen, und das Vertrauen in unsere Fachkenntnisse.

Wir sind stolz auf diese Auszeichnung und hochmotiviert, unsere Erfolgsgeschichte fortzuführen. In enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern im Banken- und Finanzdienstleistungssektor werden wir unsere Bestrebungen fortsetzen, wegweisende Lösungen zu gestalten und aktiv an der Weiterentwicklung der Branche mitzuwirken.

Private Banking 2025 – Stärken stärken!

Anders als im Privat- oder Firmenkundengeschäft sind die Sparkassen im Private Banking mit einem Marktanteil von ca. 14 % nicht Marktführer in ihrem jeweiligen Geschäftsgebiet. Immer mehr Sparkassen haben aber die Attraktivität des Geschäftsfelds erkannt und positionieren sich zunehmend erfolgreich im Markt für vermögende Kunden.

Die Studie „Private Banking 2025 – Stärken stärken!“ gibt dafür Entscheidungsträgern der Sparkassen konkrete und relevante Impulse zum Ausbau ihrer Marktposition an die Hand.

Private Banking

Brain Bites by Consileon Frankfurt

(R)evolution im Bankenwesen ist unausweichlich

Banken und die Herausforderung jüngere Generationen für sich begeistern und gewinnen zu können

Banken müssen den sich nachhaltig verändernden Kundenbedürfnissen mehr und schneller anpassen, insbesondere denen jüngerer Generationen, durch klare Kommunikation in den sozialen Medien, stärkere Berücksichtigung veränderter Werthaltungen, Innovation und beschleunigten Kulturwandel.

Erfahren Sie mehr darüber im neuen Brain Bites by Consileon Frankfurt.

Segmente im Fokus

Mann mit Tablet

Wealth Management

Wir sind überzeugt, dass das Wealth Management erheblichem Veränderungsdruck unterworfen ist. Wir haben einige Kerntrends für Sie identifiziert.

Mann der sein Jackett zuknöpft

Geschäftskunden

Die Geschäftskunden und Banken stehen am Scheideweg. Schnelle Änderungen der Kundenwünsche, zunehmende Regulatorik und die anhaltende Niedrigzinsphase stellen die Banken vor Herausforderungen.

Straße bei Nacht mit viel Verkehr

Corporate Banking

Das Firmenkundengeschäft durchläuft in Zeiten von Regulierung, Niedrigzinsen, Digitalisierung und neuem Wettbewerb durch Fintechs große Veränderungen, die sich trotz steigender Kreditnachfrage negativ auf die Ertragskraft auswirken.

Frau sitzt vor ihrem Laptop mit Ihrem Handy und Kreditkarte in der Hand

Retail Banking

Die Herausforderungen des Retail Bankings.
Wir haben die aktuellen Trends analysiert und bieten nachhaltige Lösungen.

Viele kleine Holzwürfel mit Symbolen auf der Oberfläche verteilt um eine größere Würfel, die das Wort Asset Management trägt

Asset Management

Heterogene Kundenanforderungen und Nachhaltigkeit prägen das Asset Management. Wir haben die aktuellen Trends analysiert und aufbereitet.

SME 2022, Herausforderungen im digitalen Wandel

SME 2022

Unsere empirische Studie „SME 2022 – Herausforderungen im digitalen Wandel“ soll Institute dabei unterstützen, die Neuausrichtung des SME-Segments zielgerichtet, effizient und nachhaltig anzugehen.
Dafür haben wir im Rahmen der Befragungsphase mehr als 25 SME-Experten aus Privatbanken, Volksbanken/Raiffeisenbanken und Sparkassen interviewt. Für die Erhebung der Kundenperspektive wurden 60 kleine und mittlere, in Deutschland ansässige Unternehmen aus 13 verschiedenen Branchen befragt.

Themen im Fokus

Abstraktes Bild mit roten und blauen Lichtern

Digitalisierung

Der Alltag unserer Gesellschaft wird zunehmend von der Digitalisierung beeinflusst. Während die Generation der Baby Boomer zunehmend Gefallen an der Digitalisierung findet, sind die Digital Natives es bereits gewohnt, jegliche Kommunikation und Geschäfte auch unterwegs von ihrem Smartphone aus steuern zu können.

Mann unterschreibt ein Vertrag

Post Merger Integration

Im Zuge einer zunehmenden Konsolidierung des Banken Marktes ist zu erwarten, dass die Anzahl der Zusammenschlüsse/Übernahmen in den kommenden Jahren signifikant ansteigen wird. Vor allem kleinere (Privat)Banken verfügen nicht über die kritische Masse, um langfristig eine ausreichende Rendite erwirtschaften zu können.

Teilen Sie Ihre Herausforderung mit uns

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit innovativen Technologien und effektiven Prozessen die Effizienz in ihren Banking Bereich steigern.

*“ zeigt erforderliche Felder an

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.