Regulierung umsetzen – effizient, kundenorientiert und nachhaltig

Regulatorische Anforderungen bestimmen auch in Zukunft die Projekt-Agenda von Finanzdienstleistern

Seit der Finanzmarktkrise in den Jahren 2007/08 sind Banken und Finanzdienstleister nahezu ununterbrochen mit der Umsetzung einer Vielzahl von neuen regulatorischen Anforderungen beschäftigt. Politik und Aufsichtsbehörden streben mit den zum Teil umfangreichen Regelwerken an, die Eigenkapitalausstattung von Finanzunternehmen zu erhöhen, die Kapitalmärkte strenger zu reglementieren, Anleger besser zu schützen und somit insgesamt das für alle Wirtschafts- und Lebensbereiche so wichtige Finanzsystem zu stabilisieren.

Nach der Finanzmarktrichtlinie MiFID II werden in den kommenden Jahren mit der überarbeiteten Capital Requirements Regulation (CRR II) und der Capital Requirements Directive (CRD V) erneut EU-Regelungen die Projekt-Agenda von europäischen Bankhäusern bestimmen. Darüberhinaus sind weitere spezifische, regulatorische Initiativen unter anderem bei den Themen IT-Security, Outsourcing, Risikomanagement und Steuern abzusehen oder zu erwarten.

Consileon ist seit vielen Jahren Partner von Banken und Finanzdienstleistern bei der Umsetzung regulatorischer Anforderungen. Beginnend bei den ersten strategischen Überlegungen vertrauen unsere Kunden auf unsere bankfachliche Expertise bei der Analyse der Auswirkungen von Regulierungsmaßnahmen auf den Bankbetrieb. Unsere Fach- und IT-Berater passen Geschäftsprozesse und Banksysteme auf die neuen regulatorischen Rahmenbedingungen an – effizient, kundenorientiert und nachhaltig. Gezielte Testaktivitäten, verständliche Trainings für Mitarbeiter im Backoffice und Vertrieb sowie eine verlässliche Rollout-Begleitung runden unser Dienstleistungsangebot ab.

Mit unserer Unterstützung bei der Umsetzung regulatorischer Anforderungen können sich unsere Kunden sicher sein, dass Prozesse, Dokumentationen und Systeme auf die neuen regulatorischen Gegebenheiten angepasst sind – on time und in budget – sowie gegenüber Prüf- und Aufsichtsinstanzen erfolgreich bestehen.

Read More

Warum regulatorische Projekte mit externer Unterstützung von Consileon durchführen?

1

In der Umsetzung regulatorischer Anforderungen sind in der Regel mehrere Abteilungen eines Finanzinstituts involviert. Consileon als externer Dienstleister stimmt als unabhängige Projekt-Instanz mit jedem Stakeholder Anforderungen ab, harmonisiert eventuell unterschiedliche Interessen der involvierten Funktionen, erarbeitet Lösungsvorschläge und stimmt diese mit allen Interessenträgern ab. Unsere Kunden profitieren von Lösungen, die von allen Stakeholdern akzeptiert, getragen und gelebt werden. Hinzu kommen eine messbare Zeitersparnis und die damit verbundenen Einsparungen bei den Projektkosten.

2

Wie die Vergangenheit zeigt, bindet die Umsetzung regulatorischer Anforderungen einen signifikanten Anteil an internen Ressourcen, die Finanzunternehmen bei anderen zukunftsweisenden Projekten beispielsweise im Bereich der Digitalisierung fehlen.

Mit Einbindung von Consileon als erfahrenen Dienstleister in der Umsetzung regulatorischer Anforderungen reduzieren Sie interne Zeitbudgets für regulatorische Projekte auf ein erträgliches Maß. Somit werden bei internen Schlüsselressourcen Kapazitäten frei, die für das Tagesgeschäft und weitere Vorhaben zur Verfügung stehen.

3

Die Umsetzung von Regulierungsmaßnahmen erfordert von den verantwortlichen Mitarbeitern fachliche, methodische und persönliche Kompetenzen, um Anforderungen aus „Beamten- bzw. Juristen-Deutsch“ in „Banksprache“ zu übersetzen. Consileon als externer Dienstleister betreut verschiedene Unternehmen aller drei Banksäulen. Bei der grundsätzlichen Auslegung und Interpretation von regulatorischen Anforderungen profitieren unsere Kunden von interner Abstimmung zwischen den Projektteams sowie von unseren Verbindungen zu renommierten Rechts- und Steuerberatungen.

Die beste Empfehlung sind zufriedene Kunden

Und wir können mit Stolz behaupten, dass unsere Kunden das sind. Dazu möchte ich Ihnen einige markante Zahlen vorstellen, die diesen Anspruch unterstreichen:

72 Prozent unserer Kunden vergaben mindestens einen Folgeauftrag an unser Team.

64 Prozent der Klienten aus den ersten drei Unternehmensjahren von Consileon führen nach fast 20 Jahren immer noch Projekte mit uns durch.

91 Prozent der Neukunden aus diesem Bereich haben wir durch Empfehlung von anderen Klienten gewonnen.

Gerne beraten mein Team und ich Sie zu Ihren Fragen aus dem Bereich der Bankenregulierung und vielen weiteren Themen aus der Finanzwelt.

Ralf Kuhlmann, Principal und Experte für Bankenregulierung bei Consileon

Empfohlene Beiträge

Banking

Effizienz im Asset Management

Das Geschäft der Vermögensverwalter hat sich in den letzten zehn Jahren stark verändert. Vom Siegeszug passiver Produkte profitieren nur die jeweiligen Marktführer. Die Kunden aktiver Assetmanager werden anspruchsvoller, die Vertriebsstrukturen komplexer.

Teilen Sie Ihre Herausforderung zur Regulierung mit uns. Gemeinsam packen wir sie an:

Unser Consileon Experte meldet sich schnellstmöglich bei Ihnen zurück.