Um die Ausbreitung von COVID-19 einzudämmen, schränken Bund und Länder das Alltagsleben der Bürgerinnen und Bürger massiv ein. Immer mehr Unternehmen schicken ihr Personal ins Homeoffice. Meetings finden als Telefon- oder Videokonferenzen statt.

In der aktuellen Diskussion um eine Lockerung der Ausgangsbeschränkungen für die Bürgerinnen und Bürger der Bundesrepublik Deutschland wollen wir einen Beitrag zur Aufklärung leisten. Mit dem Covid-O-Mat können Sie mit wenigen Klicks berechnen, wie hoch die Risiko in Ihrem Landkreis ist, dass Sie in einer Gruppe von Personen auf jemanden treffen, der mit SARS-CoV-2 infiziert ist. Wir empfehlen: Bleiben Sie wenn irgend möglich zu Hause, bis die Bundesregierung ein Ende der derzeit geltenden Maßnahmen verkündet.

Seit dem 01. April haben wir außerdem Österreich und die Schweiz auf Bundesland- bzw. Kantonebene integriert.


https://covid-o-mat.de/