Fortbildung trotz Kontaktbeschränkungen

Präsenzveranstaltungen sind in der aktuellen Krise nicht möglich. Trotzdem möchten Sie, dass Ihr Personal notwendige Schulungen, wie zum Beispiel zu den Themen Hygiene, Datenschutz oder auch Geräteeinweisungen, erhalten. Hierfür erhalten Sie von uns Web- oder App-basierte Schulungsmöglichkeiten. Das digitale Training ermöglicht Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine flexible Bearbeitung – unabhängig von deren Dienstzeiten. So können Sie sich weiterhin voll und ganz auf den Klinikalltag konzentrieren und die Schulung dann durchführen, wenn es möglich und sinnvoll ist. Außerdem gibt es die Schulungen in verschiedenen Sprachen, sodass sichergestellt ist, dass alle Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Schulungsinhalte verstehen.

Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir den Inhalt und die Darstellungsform des Schulungskonzepts. Dabei kann auch auf bestehendes Material zurückgegriffen werden. Je nach Thema binden Sie beispielsweise kurze Videosequenzen, Grafiken oder verständliche Textabschnitte ein. Um den Lernerfolg sicherzustellen, können den Schulungsteilnehmenden kurze Lernfragen am Ende jedes Abschnitts gestellt werden. So wird gewährleistet, dass die Teilnehmer das relevante Wissen aufgenommen und beibehalten haben. Sie entscheiden, ob am Ende eine einfache Teilnahmebestätigung ausreicht oder ob Sie eine Erfolgskontrolle mit Auswertung der Ergebnisse wünschen.