Kategorie: Künstliche Intelligenz

Audit von KI-Systemen im Finanzsektor

Wie andere IT-Systeme unterliegen auch KI-Anwendungen den Regularien der Europäischen Bankenaufsicht (EBA) und der BaFin, darunter MaRisk und BAIT. Die Ablehnung eines Kreditantrags etwa bedarf der Begründung. Überlässt die Bank die Entscheidung einem Algorithmus, so muss dieser erklärbar und die Entscheidung nachvollziehbar sein.

Verspätungsprognose für Bahnreisende

Experten von Consileon helfen der Deutschen Bahn bei der Vorhersage von Verspätungen im Personenverkehr. Aus Massendaten (Big Data) errechnet ein Machine-Learning-Algorithmus voraussichtliche Ankunfts- und Abfahrtszeiten von Fern- und Nahverkehrszügen. Die Zeiten werden an alle Kundenkanäle kommuniziert (u.a. www.bahn.de, DB Navigator, Bahnhofsanzeigen).

KI im Unternehmen: Chancen und Risiken

Beim letzten „Festival of Change“ haben zwei unserer Berater einen Vortrag zum Thema Künstliche Intelligenz in Unternehmen gehalten. Ihr Vortrag befasste sich mit einem Prozessmodell und sich daraus ergebenden vier Kernthesen.

Hintergrundwissen: Machine Learning

Machine Learning (ML) bezeichnet IT-Systeme, die durch das Erkennen von Mustern in vorliegenden Daten eigenständig Lösungen für Probleme finden können.