Unsere Studie „Retail Banking 2025 – Durch Kundenbegeisterung zum High Performer“ unterstützt Retail Banken mit Hilfe des holistische Consileon 4C-Modells dabei, ihre Existenz in einem ambitionierten Marktumfeld nachhaltig zu sichern und Ihr Erfolgspotential auszuschöpfen.

Das Consileon 4C-Modell

  • Bestimmung des Geschäftsmodells im Retail Banking mit klarem strategischem Fokus.
  • Ausgestaltung der auf das Geschäftsmodell abgestimmten Kernkompetenzen zum Aufbau von Wechselbarrieren.
  • Sicherstellung der erfolgreichen Umsetzung durch eine Steigerung der Transformationskompetenz mit Hilfe eines neuen Steuerungsrahmens, durch Agilität und Change-Management.
  • Das Ergebnis der erfolgreichen Ausgestaltung dieser 3 Cs ist die Kundenbegeisterung.

In Zeiten, in denen Strategien keine lange Haltbarkeit mehr haben, wird die Fähigkeit sich zu wandeln zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Wir geben Ihnen mit dem Consileon 4C-Modell das Werkzeug an die Hand, um diesen Vorteil für sich nutzen zu können.

Im Rahmen der Handelsblatt Tagung Zukunft Retail Banking, bei der Consileon bereits zum 10. Mal in Folge Hauptsponsor ist, präsentierte unser geschäftsführender Gesellschafter von Consileon Frankfurt, Ralph Hientzsch, die wichtigsten Ergebnisse der Studie. Am 22. September 2020 sprach er in Frankfurt über die zukünftige Lage des Retail Bankings und stellte unser neu entwickeltes Consileon 4C-Modell als Performancegarant vor. Sichern Sie sich hier die Studie sowie den Vortrag.