Informationssicherheit in der Automobilbranche

Ein weiterer Meilenstein für Consileon! Im Dezember 2020 hat Consileon die TISAX-Zertifizierung erfolgreich und ohne Nebenabweichungen bestanden. TISAX steht für Trusted Information Security Assessment Exchange und definiert den Standard für Kriterien zur Informationssicherheit in der Automobilbranche, der sich an der internationalen Norm ISO/IEC 27001 orientiert. 

In einem dynamischen, globalen Wettbewerb ist Informationssicherheit in den vergangenen Jahren zu einem entscheidenden Risiko- aber auch Wettbewerbsfaktor geworden. Insbesondere gilt dies für die Automobilindustrie, deren Zulieferer sowie relevante Dienstleister jeden Tag eine Menge schützenswerter Daten und Informationen austauschen.  

Mit der TISAX-Zertifizierung haben wir nachgewiesen, dass wir die wesentlichen Schutzziele der Informationssicherheit wie Vertraulichkeit, Verfügbarkeit, Integrität und Authentizität unserer Daten einhalten. 

Wir beweisen damit unseren Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern, dass alle Daten und Informationen bei uns ausreichend geschützt sind. Damit stellen wir die Weichen für eine erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit als zertifizierter Partner und erfüllen gleichzeitig die Anforderungen verschiedener Regularien.  

Neben der Arbeit unseres Lenkungskreises für Informationssicherheitsrisiken stärkt Consileon auch das Bewusstsein der Mitarbeiter für Informations- und Datensicherheit durch kontinuierliche Schulungen und Awareness-Kampagnen.