Am 17.6.2020 ging der neue „ID.3 1st“ von Volkswagen auf der deutschen und mehreren internationalen Websites unseres Kunden erfolgreich live. Andere Märkte werden sukzessive, mit unserer Unterstützung, folgen.

Ein wichtiges Feature ist der emotional gestaltete Model-Showroom mit integriertem Online-Konfigurator, dessen Weiterentwicklung und kontinuierliche fachliche Optimierung (neue Features, Usability etc.) von mehreren Consileon-Beratern seit Jahren maßgeblich begleitet wird.

Die seit dem Livegang der neuen Volkswagen-Website (im September 2019) enthaltene Händlersuche und verschiedene Händlerkontaktmodule werden mit unserer Unterstützung stetig weiterentwickelt und derzeit gemeinsam mit Volkswagen auf die technische Basis von MicroServices gehoben.

Zudem begleitet Consileon die fortlaufende fachliche Weiterentwicklung des für die Website zugrunde liegenden Adobe AEM Content Management Systems.
Consileaner sind auf Business-Seite hauptverantwortlich für den globalen Rollout der integrierten Sales-Applikationen (u.a. Konfigurator, Händlersuche und Kontaktmodule) für Volkswagen PKW und Nutzfahrzeuge und stehen hierzu in ständigem Austausch mit den verantwortlichen, internationalen Kollegen der jeweiligen Volkswagen-Importeure. Inklusive reinen CMS Märkten sind es per Mitte 2020 über 100 Länder, die mit der neuen Website live gesetzt wurden.
Auch nach vollzogenem GoLive bleibt Consileon weiter für den fachlichen Support der Live-Applikationen verantwortlich.

Wir freuen uns und sind stolz, seit Jahren zuverlässiger Partner unseres Kunden im digitalen Marketing zu sein und Volkswagen bei der digitalen Transformation und auf dem Weg zur E-Mobilität mit derzeit über 20 Beratern mit Know-how und Geschick und in vertrauensvoller Zusammenarbeit begleiten zu können!