Die Rechtsnormen zur Abgasregulierung sind in den letzten Jahren zunehmend komplexer und intransparent geworden. Unser Whitepaper Emissionsnormen für Fahrzeuge: Euro 6, WLTP, Vecto und Co. bietet einen Überblick über die Historie dieser Vorschriften, den Stand im Jahr 2021 sowie anstehende Änderungen. Neben Pkw behandeln wir leichte und schwere Nutzfahrzeuge.

Mit den aktuellen und zukünftigen Grenzwerten setzt der europäische Gesetzgeber die Messlatte bei Neufahrzeugen hoch an. Die ambitionierten Vorgaben eröffnen den Herstellern aber auch Chancen. Realitätsnähere Prüfverfahren begünstigen Fahrzeuge mit emissionsarmen Antrieben. Beispielsweise ist die Ermittlung des Ausstoßes im praktischen Fahrbetrieb mittels RDE-Verfahren (Real Driving Emission) möglich. Zur Ermittlung des Kraftstoffverbrauchs und des CO2-Ausstoßes schwerer Nutzfahrzeuge gibt die EU-Kommission das Simulationstool Vecto heraus. Vecto lässt sich dem jeweiligen Stand der Technik anpassen und ermöglicht den direkten Vergleich zwischen unterschiedlichen Fahrzeugkonfigurationen.

Mit weiteren Verschärfungen der Flottenziele und Grenzwerte ist zu rechnen. Um im globalen Wettbewerb zu bestehen, müssen sich Fahrzeughersteller frühzeitig auf die absehbare Entwicklung einstellen und gezielt handeln.