Wenn sich das Verkaufsgespräch im Netz abspielt: OneHub – Die neue personalisierte Website von Volkswagen.

„Wie können wir Kunden persönlich beraten, bevor sie in unsere Händler-Showrooms kommen?“ – so lautete eine der relevanten Leitfragen.

Gemeinsam mit dem Kunden und einem „Powerhouse“-Team aus rund 15 Design- und Kommuniktions-Agenturen entwickelten wir in einer Rekordzeit von neun Monaten das Volkswagen New Brand Design für die digitale Gesellschaft.

Neben einem Rebranding mit neuem Bild- und Audio-Logo fokussiert die neue Marktkommunikation von Volkswagen insbesondere Emotionalität und Kundenzentriertheit, im Gegensatz zu der früheren Produktorientierung. Der Mensch und dessen individuellen Bedürfnisse stehen nun im Mittelpunkt – nicht mehr „Volkswagen – das Auto“. Jeder Besucher soll eine individualisierte Variante der Website sehen, die seine Interessen, Präferenzen und Erfahrung mit der Marke wiederspiegelt .

Das Ergebnis ist ein zukunftsfähiges System, das dynamisch und intuitiv anwendbar ist. Es ist passgenau für die neuen Interaktionsmuster einer digitalen Gesellschaft. Die bedarfsgerechte Ansprache des Einzelnen (Behavioral Based Offering) zielt dabei neben einer gesamtheitlichen Imageoptimierung der Marke letztlich natürlich auch auf einen höheren Fahrzeugabsatz im Konzern.

Das Volkswagen Rebranding ging im September 2019 in den ersten Märkten, unter anderem dem Stamm-Markt Deutschland,  gemeinsam mit dem Launch des ID.3 als erstem Fahrzeug der neuen Elektromobilität-Baureihe live und wird bis Mitte 2020 in die für Volkswagen relevanten Länder brand-übergreifend für die Stammmarke und Nutzfahrzeuge weltweit ausgerollt.
Wir unterstützen hierbei unter anderem die Weiterentwicklung des zugrundeliegenden Content Management Systems und diverser Sales Applikationen sowie sind hauptverantwortlich für den globalen Rollout und Live-Betrieb-Support der auf den einzelnen Volkswagen-Websites befindlichen Sales Applikationen (unter anderem Online-Fahrzeug-Konfigurator, Händlersuche und Händlerkontaktmodule, Visualizer und Fahrzeug-Modellübersicht).

Dieses Rebranding ist eines der weltweit größten in der Industrie der letzten Jahre. Insgesamt werden rund 150 internationale Märkte auf den neuen Markenauftritt umgestellt.