Wir machen den Unterschied

Hätte, könnte, würde, sollte? Machen! Wir denken Ihr Geschäftsmodell nicht nur weiter, sondern setzen die neue Strategie in die Tat um. Denn was bringt eine gute Idee, wenn sie auf dem Weg in die Praxis versandet? Deshalb entwickeln wir die zur Realisierung nötigen Systeme oft selbst und begleiten Ihr Unternehmen beispielsweise durch alle Phasen seiner digitalen Transformation. Wir finden den Unterschied, machen ihn groß und sind zur Stelle, bis alles rundläuft.

Kontakt

Mensch im Fokus: Human-Centric Security fängt Hacker ab

„Sensoren helfen, die eigene IT ständig zu beobachten und Sicherheitslücken sofort zu entdecken. Einbruchsversuche werden erkannt, bevor die Hacker ihr Ziel erreicht und das System wieder verlassen haben.“ so Jan Oetting, Cyber-Security-Experte bei Consileon.

Von der Vision zur Aktion

Objectives and Key Results

„Objectives and Key Results“ heißt das derzeit große Thema, das die Management-Ebenen vieler Unternehmen beschäftigt. Es geht dabei um die Einführung eines Systems, das das eigene Unternehmen noch weiter wachsen lasst. John Doerr hat mit seinem Buch „Measure what matters: OKRs“ diese Methode bekannt gemacht.

IT-Portfoliomanagement

Ein IT-Projektportfolio bündelt Vorhaben, die parallel laufen und sich entweder fachlich aufeinander beziehen oder sich Ressourcen teilen. Beim IT-Portfoliomanagement handelt es sich demnach um die zentrale Steuerung solcher Projekte.

Game Engines in Sales

Moderne Game Engines sind so universell einsetzbar, dass sie auch abseits von Computerspielen zum Einsatz kommen, um digitale Inhalte zu präsentieren. Dieses enorme Potential wird auch in der Automobilindustrie für die Visualisierung von Fahrzeugen genutzt.

News

Coronavirus-Risiko-Rechner

Es gibt erste Lockerungen der strengen Maßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Epidemie, auf die viele Menschen sehnsüchtig gewartet haben. Doch noch sind wir nicht über den Berg. Der Virologe Prof. Dr. Christian Drosten mahnt die Deutschen zur Besonnenheit und warnt vor einer zweiten Infektionswelle. Die Bundeskanzlerin erinnert uns daran, wir “dürfen uns keine Sekunde in Sicherheit wiegen“.

Im Prinzip geht es darum, dass die Zahl der Neuinfektionen wieder stark ansteigen könnte, wenn man die Maßnahmen zu früh zu umfassend lockert. Immer noch besteht ein erhebliches Risiko, sich in Personengruppen mit SARS-CoV-2 anzustecken. Wie hoch dieses für Ihren Landkreis ist, können Sie mit dem Covid-o-mat berechnen.

Bleiben Sie gesund und für Ihre Mitmenschen zu Hause.

Übrigens: Wenn Sie in Österreich oder der Schweiz wohnen, können Sie den Covid-o-mat auch nutzen.

https://covid-o-mat.de/

Den Unterschied für unsere Kunden machen

189 Aktive Kunden
51 % Kunden mit mehr als einem laufenden Projekt
30 % Kunden, die seit mehr als fünf Jahren mit uns arbeiten
11 Jahre Berufspraxis unserer Consultants im Schnitt
Jan Oetting

Mein Wunsch für die Zukunft: Beim nächsten Hackerangriff ruft das Bundesinnenministerium bei uns an. Dann lösen wir nicht nur den akuten Fall, sondern verhindern oder erschweren künftige Attacken.

Jan Oetting Experte für Cyber-Security
Das sind wir!