Mitglied der Consileon-Gruppe

Work at Consileon

Work@Consileon

Arbeiten bei Consileon.

Wir können das Beraterleben nicht neu erfinden. Aber wir setzen Akzente, die uns von der Masse abheben.

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen zum Arbeitsalltag bei Consileon.

Was kann ich bei Consileon bewegen?

So dynamisch wie unsere Projekte gestaltet sich unsere Organisation. Nichts ist in Stein gemeißelt – und entsprechend groß der Freiraum, eigene Ideen einzubringen. Weil wir darauf bauen, dass unsere Mitarbeiter mitdenken, kommen wir mit wenigen Spielregeln aus.

Was lerne ich bei Consileon?

Da wir weder auf eine einzelne Branche noch auf bestimmte Softwareprodukte festgelegt sind, gewinnen Sie Einblick in eine Vielzahl an Themen, Problemen und Methoden. Was man als Berater braucht, lernen Sie nur zum Teil an der Uni. Deshalb bilden wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter systematisch weiter und ebnen so Ihren Weg voran.

Wer arbeitet mich ein?

Auf unseren Projekten setzen wir nach Möglichkeit jüngere Kollegen gemeinsam mit gestandenen Consileanern ein. Der Draht zum Vorgesetzten und der Zugriff auf das Wissen der Firma sind somit denkbar kurz.

Wie ist das mit dem Reisen?

Wenn Sie sich über die Beratungsbranche informiert haben oder schon dazugehören, dann wissen Sie, dass Consultants ihre Leistung überwiegend am Standort des Klienten erbringen. Das ist bei uns nicht anders. Grundsätzlich arbeiten Sie werktags in Ihrem Team irgendwo in Deutschland, Österreich oder der Schweiz auf dem laufenden Projekt. Den klassischen Jour fixe (meist Freitag) in der Niederlassung gibt es bei uns nicht. Darum ist uns auch egal, wo Sie wohnen. Ob in Hamburg, Köln, Frankfurt, München oder Buxtehude. Brauchen Sie mal nicht beim Kunden zu sein, können Sie zu Hause arbeiten. Gelegenheit zum Austausch mit Kollegen, die an anderen Orten eingesetzt sind, bieten die regelmäßigen Firmenevents.

Wie hoch ist die Arbeitsbelastung?

Weil wir für den Klienten stets das Beste erreichen wollen, verlangen wir unseren Consultants einiges ab. Wir arbeiten hart und erweitern ständig unseren Horizont. Mit einem geregelten Achtstundentag ist es da selten getan. Doch auch die branchenübliche Arbeitswoche von sechzig Stunden und mehr ist bei uns eher die Ausnahme. Ebenso wenig pflegen wir eine Präsenzkultur. Denn wir legen Wert auf Ausgleich. Ohne Regenerationsphasen kann niemand auf Dauer Spitzenleistung erbringen.

Kontakt

Wir sind für Sie da.

Consileon Business Consultancy GmbH

Ansprechpartner