Internationales Rollout

 

Software, die neue Vertriebswege oder Produkte unterstützt, soll in internationalen Unternehmen meist an allen Standorten, oft auch bei Töchtern eingesetzt werden. Ihr Rollout bedarf sorgfältiger Vorbereitung und ständiger Kontrolle. Consileon hilft bei der Planung, Leitung und Koordination solcher Projekte.

Die Einführung von Software zur Unterstützung neuer Produkte, Services oder Absatzkanäle erfordert nicht nur ein systematisches Vorgehen, sondern auch Fingerspitzengefühl. Vor allem bei internationalen Rollouts sind lokale Spezifika zu berücksichtigen – schließlich steht und fällt der Erfolg des Projekts mit der Akzeptanz der Software durch die künftigen Nutzer. Der Wertbeitrag des Rolloutprojekts besteht demnach in erster Linie darin, das Konzerninteresse und die Erwartungen der internen Kunden in Einklang zu bringen. Dabei stehen unter anderem folgende Aufgaben an:

  • gründliche Planung
  • Ermittlung und Ausgleich etwaiger Differenzen zwischen dem Funktionsumfang der neuen Software und den Geschäftsprozessen der internen Kunden
  • Ermittlung des Dokumentationsbedarfs
  • Integration der neuen Software in die IT-Infrastruktur des Konzerns
  • Akzeptanztest, Schulung der Nutzer
  • Betreuung nach der Übergabe

 

Partnerschaftlich und ergebnisorientiert

Gemeinsam mit der Konzern-IT oder in deren Auftrag stimmen wir unser vielfach bewährtes Vorgehensmodell auf die Situation beim Klienten ab. Im gesamten Aufgabenspektrum des Software-Rollouts verfügen unsere Berater über langjährige Routine aus Projekten bei namhaften multinationalen Unternehmen. Besonders schätzen unsere Klienten an Consileon die vertrauensvolle, partnerschaftliche, ergebnisorientierte Zusammenarbeit. Ob Festpreis oder Abrechnung nach Aufwand: An erster Stelle steht für uns, das Rollout im Zeit- und Kostenrahmen zum Erfolg zu führen.

Als Argumentationshilfe gegenüber den künftigen Nutzern geben wir dem Klienten einen leicht verständlichen Business-Case an die Hand. Mit hoher Sozialkompetenz unterstützen Consileaner die Konzern-IT dabei, auf die Erwartungen und etwaige Vorbehalte der internen Kunden einzugehen und diese von den Vorzügen der neuen Software zu überzeugen. Um die Zufriedenheit der Nutzer auf Dauer zu gewährleisten, bieten wir über Verteilung, Integration und Schulung hinaus eine langfristige Betreuung der Lösung an.

Wussten Sie das

  • Ein weltweites Rollout dauert im Normalfall sechs bis zwölf Monate.
  • Ein Knackpunkt vieler Rolloutprojekte ist die Integration der Altsysteme.
  • Rolloutteams liefern die besten Ergebnisse, wenn Vertreter des Kerngeschäfts und Informatiker darin interdisziplinär zusammenarbeiten.

 


Ansprechpartner

Schü, Joachim_2012_web_150x100px

Consileon Business Consultancy

Dr. Joachim Schü

Tel.: +49 721 35460-80

Projekte