Beschaffungsstrategie

Die Qual der Wahl

Vor der Wahl zwischen interner oder externer Beschaffung gilt es die Folgen der Entscheidung abzuschätzen. So läuft der Fremdbezug oft auf die Auslagerung der bislang zuständigen Betriebseinheiten hinaus. Zumindest erfordert er eine Revision der Arbeitsteilung entlang der Lieferkette. Doch auch bei interner Leistung kann es vorteilhaft sein, externe Partner hinzuzuziehen.

Bei der internen Beschaffung lassen sich vier Ansätze unterscheiden. Die folgende Liste ordnet diese nach dem Grad der Kontrolle über den Leistungsprozess:

  1. vollständig interne Leistung
  2. Zusammenarbeit mit externen Beratern (Cosourcing)
  3. Servicezentrale (SSC) oder Joint Venture
  4. Outtasking einschließlich Near- oder Offshoring der Entwicklung

Die Motive zur überbetrieblichen Zusammenarbeit reichen von der kurzfristigen Bewältigung technischer oder personeller Engpässe über Bedarf an Spezialwissen bis zur Rationalisierung durch Konzentration auf das Kerngeschäft.

 

Strategische Ausrichtung

Consileon hilft Unternehmen, ihre Beschaffungsstrategie auf übergeordnete Geschäftsziele abzustimmen. Unsere Berater analysieren den Markt und die Anforderungen des Klienten, orientieren sich an Vorbildern innerhalb der Branche, bewerten Vorzüge und Risiken der einzelnen Bezugsoptionen.

Steht die Beschaffungsstrategie, unterstützen wir den Kunden bei der Planung und Organisation der Umsetzung. Wir helfen bei der Suche nach Geschäftspartnern, die bereit sind, einen Teil des Risikos zu schultern; bei der Vertragsverhandlung, beim Aufbau eines transparenten Weisungs- und Kontrollmechanismus sowie bei der Entwicklung eines Kommunikationsplans zur Überwindung etwaiger Differenzen in der Arbeitskultur der Vertragsparteien.

 

In Ihrem Sinne

Bei der Wahl der Adressaten der Ausschreibung beraten wir neutral, greifen aber auf Wunsch gerne auf unser Experten- und Partnernetz zurück, um den Bedarf des Klienten zu erfüllen. Da wir eine langfristige Zusammenarbeit anstreben, erachten wir es als selbstverständlich, das Interesse des Kunden an erste Stelle zu setzen. Zumal wir es uns leisten können: Consileon ist ein mittelständisches, inhabergeführtes, schuldenfreies Beratungshaus mit exzellenter Bonität. Weder Banken noch externe Investoren können uns dazu anhalten, dem Auftraggeber mehr zu verkaufen, als er braucht. Unsere Klienten schätzen diese Haltung ebenso wie die Qualität unserer Beratung. Ihre Empfehlung ist nach wie vor der Motor unseres Wachstums.

Wussten Sie das

Die Wertschöpfungstiefe liegt in der Kreditwirtschaft bei achtzig Prozent, in der Automobilindustrie hingegen nur bei zwanzig bis dreißig.


Ansprechpartner

Sigloch, Micha_2012_web_150x100px

Consileon Business Consultancy

Micha Sigloch

Tel.: +49 721 35460-80

Projekte