Startseite >Ihre Anforderung>Datenanalyse>Social-Media-Analytics

Social-Media-Analytics

Meinungstrends im Web ergründen

Millionen Verbraucher geben im Internet ihre Vorlieben preis, rezensieren Produkte, beurteilen Marken. Mit Social-Media-Analytics können Unternehmen solche Informationen maschinell erfassen und zur operativen oder strategischen Verwertung aufbereiten.

Drei Viertel der Deutschen sind online, gut die Hälfte engagiert sich in sozialen Netzwerken. Immer mehr Konsumenten nutzen diese Interaktionsplattformen, um sich über Produkte zu informieren oder Marken, Waren und Dienstleistungen zu bewerten. Für Unternehmen ist dieses Feedback von großem Interesse. Neben Rezensionen ihres Angebots finden sie in Social Media Antworten auf Fragen wie:

  • Wer äußert sich über unsere Firma?
  • Welche Ansichten kursieren über uns?
  • Wie reagiert die Netzgemeinde auf unsere Werbung?
  • Welche Trends, Probleme, Chancen, Risiken zeichnen sich ab?

Mit den richtigen Werkzeugen lassen sich Meinungsführer ermitteln, deren Beiträge in der Community den größten Widerhall finden. Über solche Multiplikatoren können Unternehmen ihrerseits mit geringem Aufwand die Wahrnehmung ihrer Marken, Produkte und Services durch ein breites Publikum beeinflussen.

Dazu müssen sie Social-Media-Daten zunächst aus dem Internet herausfiltern und auswerten. Die Kunst besteht hier darin, relevante Texte in der Informationsflut zu erfassen und zu interpretieren: Beziehen sich Ausdrücke wie Tempo, Golf oder Ritter auf Marken oder auf Sachbegriffe? Ist das Attribut lang positiv gemeint, weil es etwa die Lebensdauer eines Produkts bewertet, oder negativ (Beispiel: Wartezeit)? Spricht eine Äußerung mehrere Aspekte eines Themas an? Wenn ja, welche lobt, welche bemängelt sie? Ist der Autor die Urquelle seiner Meinung? Wenn nicht, woher bezieht er seine Ideen? Meint er sein Lob einer Marke, eines Produkts ernst oder ironisch?

Analysen dieser Art bilden das Sujet der Social-Media-Analytics (SMA). Zahlreiche Hersteller bieten entsprechende Software an. Die damit gewonnenen Erkenntnisse bedürfen jedoch der Einordnung, oft auch der Ergänzung, sowie einer ausgewogenen Reaktion. Unser Leistungsspektrum reicht von der Strategieentwicklung über die organisatorische und technische Integration der Social-Media-Analyse in das operative Geschäft bis zur Konsolidierung parallel laufender SMA-Initiativen:

Prüfung von SMA-Tools

Manche Hersteller werben damit, ihre Software analysiere Themen und Stimmungen zu neunzig Prozent korrekt. Doch stimmen solche Versprechen? Wie sind die Treffer der einzelnen Tools verteilt? Arbeiten die Werkzeuge in jedem Kontext mit derselben Präzision? Oder ist mit Verzerrungen zu rechnen? Consileon hilft potenziellen Anwendern, sich auf dem SMA-Markt zurechtzufinden und aus den Analyseresultaten die richtigen Schlüsse zu ziehen.

Verbesserung von SMA-Tools

Vor allem bei der Prognose aufkommender Themen, der Ermittlung der Meinungsbildner und der Interpretation mehrdeutiger Stilmittel wie Ironie stößt die herkömmliche maschinelle Textanalyse an Grenzen. Vergleichbare  Probleme lösen Suchmaschinen wie Google mit sogenannten Graphenalgorithmen. Wir wenden ähnliche Verfahren an, um Social-Media-Nutzer und deren Beiträge im Kontext zu analysieren.

Aufspüren und Ansprache der Meinungsmacher

Wer prägt im Netz die Wahrnehmung unseres Unternehmens? Wie erreichen wir diese Meinungsführer? Consileon steht Unternehmen bei der Lösung dieser Aufgabe zur Seite. Wir helfen unseren Klienten, sich in der Online-Gemeinde ins rechte Licht zu rücken, ohne den Eindruck unlauterer Einflussnahme zu erwecken.

Mehr zum Thema

Ansprechpartner: Dr. Joachim Schü

Wussten Sie das

  • SMA-Software spürt für Ihr Unternehmen relevante Beiträge automatisch auf und informiert Sie gleich nach deren Veröffentlichung darüber.
  • Meinungsbildner im Web lassen sich algorithmisch ermitteln. Ein führender Forscher auf diesem Feld ist unser wissenschaftlicher Berater Professor V. S. Subrahmanian von der University of Maryland.

 


Ansprechpartner

Schü, Joachim_2012_web_150x100px

Consileon Business Consultancy

Dr. Joachim Schü

Tel.: +49 721 35460-80

Projekte